Kirsten Wiese

Kirsten Wiese ist Professorin an der Hochschule für Öffentliche Verwaltung Bremen. Sie war bis 2016 Referentin bei der Senatorin für Finanzen in Bremen. 2008 veröffentlichte sie ihre rechtswissenschaftliche Dissertation zu „Lehrerinnen mit Kopftuch. Zur Zulässigkeit eines religiösen und geschlechtsspezifischen Symbols im Staatsdienst.“ Seitdem forscht und veröffentlicht sie zur Religionsfreiheit und zum Verhältnis von Staat und Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften, aber auch zum Antidiskriminierungsrecht und – genährt durch ihre Verwaltungstätigkeit – zu sozialen und ökologischen Anforderungen bei der Vergabe öffentlicher Aufträge. Sie hatte und hat Lehraufträge unter anderem zur „Einführung in die Rechtswissenschaft“, „Menschenrechtsbindung transnationaler Unternehmen“ und „Europarecht“ inne.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search