CfP: Individuum Recht Institution

Call for Papers für eine Tagung des Jungen Forums Rechtsphilosophie und der DVPW-Arbeitsgruppe “Politik und Recht” am 22. bis 25. April 2015 in Hamburg

Die gemeinsame Tagung des Forums Rechtsphilosophie und der politikwissenschaftlichen Rechtsforschung widmet sich den Leitideen des Rechts aus einer normativen und auch institutionalistisch-empirischen Perspektive. Im Call heißt es: “Will man die normative Sollgeltung von Leitideen als Anspruch an reale politische und gesellschaftliche Institutionen begründen, muss Recht im Spannungsfeld von Individuen und Institutionen in den Blick genommen werden. Denn normative Grundideen werden durch Rechtsetzung in soziale Institutionen übersetzt, die sich in ihrer Funktionalität alltäglich beweisen müssen, indem sie die für ein Gemeinwesen relevanten Grund- oder Leitideen permanent repräsentieren und (re- ) aktualisieren und dabei konstitutiv als auch handlungsanleitend für ihre Adressaten sind.”

 


Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search