CfP: Recht und Gesellschaft lehren

Themenstrang auf dem dritten Kongress der deutschsprachigen Rechtssoziologie Vereinigungen mit dem Titel „Versprechungen des Rechts„, 9.-11. September 2015, Humboldt-Universität zu Berlin

In der Vergangenheit wurde schwerpunktmäßig das Angebot an Lehrveranstaltungen und die institutionelle Verankerung der juristischen „Grundlagenfächer“, wie insbesondere auch der Rechtssoziologie an den Fakultäten diskutiert. Demgegenüber soll nun das “Wie?” behandelt werden. Wie können rechtssoziologische Inhalte der interdisziplinären Rechtsforschung am besten gelehrt werden? Welche Konzepte gibt es für die Lehre in den unterschiedlichen Lehrgebieten? Dabei geraten neben der Rechtssoziologie unter anderem auch die Rechtsethnologie und Rechtspolitologie in den Blick.

Weiterlesen